Gelbe Säcke

Allgemeine Informationen

Gelbe Säcke für Leichtverpackungen

Die Gelben Säcke gehören zum Verwertungssystem DSD (Duales System Deutschland AG). Die Abholung der Säcke und Verwertung des Inhalts wird nicht durch die Abfallgebühren, sondern über die Lizenzgebühren des Grünen Punktes finanziert.

Die Gelben Säcke sind zur Einsammlung von Leichtverpackungen (z.B. Milch- und Safttüten, Konservendosen, Joghurtbecher, Gläserdeckel, Vakuumverpackungen, Alu- und Kunststoff-Folien) vorgesehen. Sie werden im 4wöchentlichen Rhythmus abgefahren. Die Abfuhrtermine ergeben sich aus dem Abfallkalender.

Zu Beginn eines Kalenderjahres werden an alle Haushaltungen Abfallkalender ausgegeben. Sie enthalten Gutscheine für Gelbe Säcke, die an den Ausgabestellen eingelöst werden können. Reichen die zugeteilten Gelben Säcke nicht aus, kann weiterer Bedarf bei der
BWS in Engelskirchen, Tel. 02263/4229
geltend gemacht werden. Die im Rathaus Bergneustadt bereitliegenden Ersatzkalender enthalten keine Gutscheine.

Gegen Vorlage der Gutscheine gibt es Gelbe Säcke an folgenden Ausgabestellen:

Rathaus
Bergneustadt, Kölner Str. 256

Star-Tankstelle Kolfenbach
Kölner Str. 373 - 375

und im Schadstoffmobil.

Ansprechpartner/in
Oldenburger, Regina
02261 - 404101