Entwässerungsantrag

Allgemeine Informationen

Vor Herstellung oder Änderung des Anschlusses Ihres Grundstückes an die öffentliche Abwasseranlage (Kanal) ist ein Entwässerungsantrag beim Tiefbauamt, Stadtverwaltung Bergneustadt, zusammen mit dem Bauantrag zu stellen. Die Antragsformulare sind beim Fachbereich 4 erhältlich.

Welche Gebühren fallen an?

Für die Bearbeitung und spätere Erlaubnis sowie der Kanalendabnahme wird eine Gebühr erhoben.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Dem Entwässerungsantrag sind zweifach beizufügen:

- Übersichtsplan

- Lageplan mit eingetragenen Entwässerungsleitungen

Ansprechpartner/in
Hoseus, Kai
02261/404311