Straßensperrungen

Allgemeine Informationen

Gem. §§ 29 und 45 Abs. 6 der Straßenverkehrsordnung (StVO) müssen vor Veranstaltungen auf öffentlichen Strassen(z.B. Strassenfeste, Umzüge) und vor Beginn von Bauarbeiten (z. B. Verlegung von Hausanschlüssen, Aufstellung von Baugerüsten, Tiefbauarbeiten), die sich auf den Straßenverkehr auswirken, die Veranstalter, Bauunternehmer oder die beauftragenden Privatpersonen einen Antrag stellen, um die notwendige Verkehrsbeschilderung und evtl. Straßensperrungen vornehmen zu können. Dem Antrag sind ausführliche Beschilderungspläne beizufügen, aus der sich die geänderte Verkehrsführung ergibt.


Anträge sind zustellen an:
Landrat des Oberbergischen Kreises-Strassenverkehrsamt-
Gummersbacher Str. 41 a, 51645 Gummersbach

Über die Adresse http://bis.obk.de/anliegen/detail.aspx?id=1369 gelangen Sie an alle wichtigen Daten des Straßenverkehrsamtes und können sich über diese Seite zudem Vordrucke und Informationen zu vielen Stichworten abrufen.

Ansprechpartner/in